Diese Steinteppiche gibt es nur bei uns!

Diese Steinteppiche gibt es nur bei uns!

Hier klicken!
Diese Steinteppiche gibt es nur bei uns!

Diese Steinteppiche gibt es nur bei uns!

Hier klicken!
Diese Steinteppiche gibt es nur bei uns!

Diese Steinteppiche gibt es nur bei uns!

Hier klicken!
facebook

Mit etwas Geschick, dem richtigen Werkzeug und unseren ausführlichen Verlegeanleitungen gelingen auch Ihnen schöne Böden.

Die Schwierigkeit beim Verlegen eines Steinteppichs besteht darin, dass Sie in einer begrenzten Zeit einen engen Verschluss zwischen den Millionen von Steinchen erreichen müssen. Dies geht nur durch Druck mit der Glättekelle. Dabei müssen Sie darauf achten, dass die Oberfläche nicht wellig wird. Die ausführlichen Verlegeanleitungen erhalten Sie jeweils mit der Sendung.

Ein Steinteppich hat eigentlich von Natur aus eine offene Struktur. So kommt die besondere Optik und der seidige Glanz der Millionen von Steinchen am besten zur Geltung. Er ist deshalb in fast allen trockenen Räumen die beste Lösung.
Dennoch ist es ratsam, Räume wie Küche und Bad aus hygienischen Gründen mit einem Porenfüller zu behandeln.
Auch bei Korngröße 1-2 mm muss der Steinteppich unbedingt durch einen Porenverschluss verdichtet werden.

 

 

 

 

hoch scrollen